Leben ohne barrieren

Bei uns sind Sie in den besten Händen, wenn es um den barrierefreien Umbau ihres Hauses geht.

Auch der barrierefreie Bau ihrer Arztpraxis wird von uns geplant und durchgeführt.

Profitieren Sie von der Kompetenz eines zertifizierten Fachpartners für barrierefreies Bauen und Wohnen.

Den Ruhestand im gewohnten Umfeld geniessen

Endlich Ruhestand. Endlich die Zeit mit dem Partner zu zweit genießen. Dieser Wunsch kann schnell durch eine Erkrankung oder einen Unfall in Gefahr geraten.

Bad und WC gehören neben der Küche zu den wichtigsten Lebensbereichen für Menschen, die selbstbestimmt und weitgehend ohne fremde Hilfe zurecht kommen wollen oder müssen. Hat ein Mensch ein Handicap, so ist dies noch um ein vielfaches wichtiger.

Leider ist heutzutage BARRIEREFREIHEIT in vielen Köpfen immer noch gleich gesetzt mit dem Gedanken = Alte Leute Bad.

Das ist aber nicht richtig. Barrierefreiheit ist gleichzusetzen mit Komfort. Und gerade im Bad sollte barrierefreiheit nicht zu sehen, aber deutlich zu spüren sein. Die harmonische Ausgewogenheit von Funktion und Gestaltung gewährleistet ein hohes Maß an Wohlbefinden. Und das kann man schon mit kleinen Änderungen bewirken.

 

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir zeigen Ihnen in allen Bereichen, welche Möglicheiten Sie haben. Egal ob Bad, Elektro oder sonstiges. Wir helfen Ihnen.

 

 

 

Gibt es finanzielle Unterstützung?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das ist ganz abhängig von der perönlichen Situation.

 

Hier aber ein paar Tipps.

 

Pflegekasse

 

Bei Unfall oder Erkrankung einer Person im Haushalt, die dann pflegebedürftig ist, kann man bei der Krankenkasse einen Zuschuss bekommen. Dabei ist aber die Einstufung in eine Pflegestufe erforderlich. Und ganz wichtig: Die Bauarbeiten dürfen erst starten, wenn der Antrag bearbeitet wurde. Der maximal höchste Zuschuss der Pflegekasse pro im Haushalt lebenden Pflegebedürfigen beträgt seit Anfang 2015 nunmehr bis zu 4000,00 € statt bislang 2557,00 € pro Maßnahme, max. 16.000,00 € statt bisher 10.228,00 € (Info: Techniker Krankenkasse Stand. 15.02.2015)

Dazu kommen nich Pflegesachleistungen / Technische Pflegehilfsmittel. Das ist immer mit der Kranken- / Pflegekasse direkt zu klären.

 

KfW

 

Da gibt es unterschiedliche Programme. Hier ein paar Beispiele:

 

Förderung im Detail

Dazu gibt es noch ergänzende Förderprodukte

 

www.kfw.de

Hier finden Sie uns

AM-Haustechnik GmbH
Mühlenstrasse 6
26689 Augustfehn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4489 935124

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Mo.:         08:30-17:30

Di.:           geschlossen

Mi.-Do.:   08:30 - 17:30

Fr.:          08:30 - 14:00

 

Aufgrund von Außenterminen können diese Öffnungszeiten abweichen.

 

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AM-Haustechnik